Alles über das Bauchfett!

Hätten Sie`s gewusst, dass Bauchfett, auch Viszeralfett genannt, im Gegensatz zum Fett an anderen Körperstellen – Stoffe produzieren, die dem Körper nur Nachteile bringen.

Sie steigern den Appetit und fördern die Entstehung der typischen Zivilisationskrankheiten.

Gerade um die Körpermitte ist es schwierig an Gewicht zu verlieren.

Regelmäßiger Sport kann helfen.

Wenn ihr wissen wollt, welche Lebensmittel helfen, das Bauchfett zu reduzieren, kommt zu unserem Ernährungsvortrag!

bauchfett

Resultat der 4-Wochen Abnehm-Challenge – sensationelle 33 kg!!!!

Bei der 4-Wochen Abnehm Challenge erleichterten sich die Teilnehmerinnen insgesamt um sensationelle 33 Kilo!
Dieser tolle Erfolg wurde am Faschingdienstag mit selbstgemachten Vollkornfaschingkrapfen gefeiert!
Jetzt sind wir richtig vorbereitet und motiviert für die Fastenzeit!
Auf geht’s Mädels wir bleiben dran!

IMG_2894

IMG-20170301-WA0002

CaloryCoach Adventkalender

Freut euch auch dieses Jahr wieder auf einen bunt gefüllten CaloryCoach Rentieradventkalender mit besonderen Angeboten und Gutscheinen für euer Wohlbefinden und eure Gesundheit!

Kommt vorbei und lasst euch täglich überraschen!

 

davdav

Wir entwickeln unsere Spürnase für versteckte Fette

Wissen Sie, wie viel Fett ein Croissant oder die Salami auf Ihrem Brot enthält? Viele Lebensmittel enthalten besonders viele versteckte Fette, die mit bloßem Auge nicht zu erkennen sind.

“Wir entwickeln unsere Spürnase für versteckte Fette” und nehmen uns dafür nächste Woche beim Ernährungstreffen die Nährwertangaben von diversen Lebensmitteln genauer unter die Lupe!

Bieten “kalorienreduzierte” oder “light” Produkte wirklich was sie versprechen? Wir schauen ganz genau hin, komm vorbei und sei dabei! Bei CaloryCoach in Seekirchen am Montag, 18:30 Uhr, bei CaloryCoach in Salzburg am Dienstag um 10 Uhr und am Mittwoch um 18:30 Uhr!

detektiv-klein1

Was Sie über Blutfette wissen sollen …

… das erfahren Sie nächste Woche bei unserem Ernährungs- und Abnehmtreffen in Salzburg und Seekirchen!

Die Bestimmung des Cholesterinspiegels sowie aller Blutfettwerte ist sehr wichtig: Falsche Ernährung sowie schlechte Angewohnheiten führen zu schlechten Werten!

Für die Senkung des Cholesterienspiegels helfen uns beispielsweise:
Ballaststoffe, Komplexe Kohlehydrate, Hülsenfrüchte, Grünes Gemüse, Auberginen, rote Paprika, Zwiebel, Knoblauch
Omega-3 Fettsäuren, naturbelassene, kaltgepresste Öle.

Besonders wichtig bei erhöhten Blutfettwerten
Ist die regelmäßige Bewegung
( mindestens 3 mal pro Woche)
im Fettverbrennungsbereich!!!

Was es mit den Triglyzeriden sowie dem Homozystein auf sich hat und wie sich ein zuviel dieser Stoffe negativ auf Herz und Hirn auswirkt, erfahrt ihr nächste Woche!

huelsenfruechte1

ACHTUNG: STOPP: 4 Wochen Aktion verlängert!

Aufgrund der großen Nachfrage haben wir unsere 4 Wochen Aktion für das Intensivprogramm bei CaloryCoach in den Instituten in Salzburg und Seekirchen bis zum 30. November 2016 verlängert!

Trainiere 4 Wochen lang ohne Bindung zum Kennenlernen und nutze unser gesamtes Kursangebot sowie die Ernährungsvorträge um nur EUR 79,90!

herbstkampagne-2016